vistitle25 b2

Die besondere Stärke von VisTitle liegt in der Vielfalt der Möglichkeiten, die das Programm in höchster Qualität als EDIUS Plug-in in Echtzeit bietet.

VisTitle gelingt dies, indem es den Einsteiger mit übersichtlichen Menüs und Vorlagen sofort kreativ werden lässt, statt ihn zu überfordern. Zugleich bieten sich dem bereits etwas erfahreneren Anwender alle Optionen zum individuellen Feintuning und der Schaffung komplexester Kompositionen.

Das Spektrum reicht von der Erstellung von Untertiteln und Rolltiteln bis hin zu komplexen 3D-Animationen. VisTitle wurde für EDIUS entwickelt, integriert sich nahtlos und garantiert damit einen idealen Workflow.

Vielleicht haben Sie bereits mit einem Motion-Graphics-Programm gearbeitet? Dann wissen Sie, wie steil eine Lernkurve sein kann, bevor erste brauchbare Ergebnisse ausgegeben werden können. Vielleicht haben Sie auch bereits die Erfahrung gemacht, wie schnell man die Bedienung eines solchen Programms auch wieder verlernt, wenn nicht regelmäßig damit gearbeitet wird?

VisTitle dagegen macht es auch einem Neueinsteiger leicht, aus eine Vielzahl professioneller Vorlagen das passende Objekt in die Timeline zu übernehmen (zum Beispiel für einen Untertitel) und dieses mit wenigen transparenten Bedienschritten auf die individuellen Anforderungen zuzuschneiden.

Um typische Angaben für einen Untertitel zu erfassen (wie zum Beispiel Name und Funktion des Interviewpartners) doppelklicken Sie auf den VisTitel-Clip in der Videospur der Timeline, worauf sich ein übersichtliches Menü zur Erfassung der beiden Zeilen öffnet. Selbstverständlich lassen sich weitere Menüs öffnen, um jeden Parameter auf Ihre Wünsche hin zu individualisieren. Ein professionelles Ergebnis ist mit minimalem Aufwand erreicht und kann jederzeit innerhalb von EDIUS in Echtzeit beurteilt, aktualisiert und erweitert werden.

Auch für den anspruchsvollen Anwender bietet VisTitle nahezu alle Möglichkeiten für ein komplexes Compositing und darüber hinaus. Eine Timeline mit mehreren Spuren – wie sie typerweise auch in einem Programm wie After Effects verwendet wird – nimmt die gewünschte Objekte (zum Beispiel Texttafeln, animierte Schriften, Grafiken 3D-Objekte und Videos) auf, um eine Keyframe-gesteuerte Animation über den zeitlichen Verlauf zu ermöglichen.

optionale Plug-ins für VisTitle 2.6

Fünf zusätzlich erhältliche Plugin-Module vereinfachen auch komplexe Animationsaufgaben in den Bereichen. Tipp: Im aktuellen VisTitle Promo-Gesamtpaket für EDIUS Pro 7/8 sind diese bereits mit enthalten!

  • 3D Partikel (129 Euro)

    Unterstützt verschiedene Partikel Quellen, wie Punkte, Linien, Rechtecke, Kreise, Boxen und Kugeln, 3D Transformierung mit Key-Frames, einzelne oder mehrere Partikelströme und ein komfortables Arbeiten inklusive einer Echtzeitvorschau.

  • Handwriting / animierte Handschrift (49 Euro)

    Vereinfacht die Animation von selbst erstellten Strichen und Konturen inklusive Bezierkurvenu nd Key-Frames, um den Radius und die Konturen einzustellen und zu verändern.

  • Karaoke (49 Euro)

    Ein großartiges Tool, für jeden, der Karaoke Videos produziert und bislang mühsam Textuntertitel zur Musik synchron halten musste: Unterstützt den Import von Texten und den Import von MP3 oder WAV-Dateien als auch die Wellenformanzeige in der Audiospur. Ermöglicht die Erstellung von Texten bereits während des Abhörens auf der Timeline inklusive Echtzeitvorschau.

  • 2D Path to 3D (85 Euro)

    Das Ausrichten (Extrudieren) der Bezier-Kurven in Richtung Z erzeugt 3D-Objekte und ist damit besonders gut für 3D Partikel Objekte geeignet. Unterstützt werden Tiefenparameter, Abschrägungseffekte mit einstellbaren Parametern und vieles mehr.

  • 3D Chart (129 Euro)

    3D Diagramm Plug-In für die Erstellung von 2D und 3D Diagrammen, einschließlich Säulen, Kreisdiagrammen und mehr. Die Diagrammdaten sind per Keyframes in der Timeline anpassbar. Unterstützt 3D-Licht und Diagramm Animationen über Key-Frames im 3D-Raum.

Es gibt aktuell ein Aktionsangebot, in dem man alle 5 Plug-ins komplett für nur 119 Euro nachkaufen kann, wenn man VisTitle 2.x schon besitzt.

Upgrade von VisTitle

Sollten Sie die Version 1.x des VisTitler besitzen, können Sie für 119 Euro auf die aktuelle Version 2.6 aktualisieren. Das ist zwingend notwendig, wenn Sie mit EDIUS Pro 7 arbeiten möchten, da die Version 1.x noch keine 64-bit Unterstützung besitzt. Die Version 2.x wurde zudem im Unfang erheblich erweitert und besitzt nun auch einen echten 3D Raum.

Parallel zum Upgrade auf Version 2.6 gibt es die Möglichkeit noch die 5 genannten Plug-ins gleich mit dazu zu kaufen. Auch hier gibt es ein Aktionsangebot von dann 219 Euro für das 2.5 Upgrade von 1.x plus alle 5 Plug-ins.

Hinweis: Wenn Sie VisTitle 2.x bereits gekauft haben, können Sie hier das kostenlose 2.6 Upgrade herunterladen, dass einen direkten Installer für EDIUS 8 mitbringt.


Fazit

Die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten von VisTitle bei gleichzeitig einfacher Bedienbarkeit lassen sich mit nur wenigen Sätzen kaum beschreiben. Diese Ausschnitte aus einem Lernkurs zu VisTitler vermitteln einen zusätzlichen Eindruck der Features.

Die Videostar VisTitle 2.6 Titelsoftware (Vollversion, Updates, Zusatzplug-ins) erhalten Sie bei Ihrem EDIUS Fachhändler.

 

Downloadlinks zur Vollversion: